Zurück zur Übersicht
09.11.2019

GEH auf der Aachener Wassertagung

vortrag bahr

Ende Oktober 2019 fand die 13. Aachener Tagung Wassertechnologie im Eurogress Aachen statt. Die Veranstaltung, die von der RWTH Aachen (ISA https://www.isa.rwth-aachen.de und ATV https://www.avt.rwth-aachen.de) alle 2 Jahre veranstaltet wird, ist mit über 400 Teilnehmern aus 10 Nationen das größte deutschsprachige, verfahrenstechnische Symposion im Wassersektor.

Auf der zweitägigen Konferenz stellten die Wasserexperten aus Universitäten und Wirtschaft ihre neuesten technologischen Entwicklungen und Betriebserfahrungen mit Großanlagen im Bereich der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung vor. In über 50 Fachvorträgen wurden die aktuellen Innovationen im Bereich der Membran-, Adsorptions- und Oxidationsverfahren sowie deren Kombinationen präsentiert und ausgiebig diskutiert. Diese stellen die wichtigsten Lösungsansätze zu den aktuellen Herausforderungen der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung dar: Ressourcenrückgewinnung, industrielle und kommunale Kreislaufwirtschaft, sowie die Elimination von Spurenstoffen und Mikroplastik.

Unser Forschungsleiter Herr Dr. Bahr berichtete den Konferenzteilnehmern in seinem Vortrag über den erfolgreichen Einsatz von Granuliertem Eisenhydroxid (GEH) zur Entfernung von Vanadium aus Trinkwasser. Anhand der Praxiserfahrungen mit drei Pilotanlagen konnten die wesentlichen Einflussparameter auf die Adsorptionskapazität erarbeitet werden, wodurch eine Vorhersage der erzielbaren Standzeit von GEH-Adsorptionsfiltern für die Vanadiumelimination möglich wird. Die Forschungsarbeiten wurden in Zusammenarbeit mit dem AWA Institut durchgeführt (https://www.awainstitut.com/de)

Die begleitende Fachausstellung war ausgezeichnet besucht und bot einen wichtigen Rahmen zum Vortragsprogramm. Am Gemeinschaftsstand von GEH Wasserchemie und AWA Institut ergaben sich zahlreiche Fachgespräche in denen die vielfältigen Einsatzzwecke für Granuliertes Eisenhydroxid (GEH) bei der Trinkwasseraufbereitung und Abwasserbehandlung diskutiert wurden.

Der Tagungsband mit den Kurzaufsätzen zu den Vorträgen ist über die Aachener Verfahrenstechnik, RWTH Aachen, beziehbar (ISBN: 978-3-95886-305-7).

Weiter Informationen zur Konferenz: https://conferences.avt.rwth-aachen.de/ATW/

vortrag aachen 1 vortrag aachen 2 v2 vortrag aachen 3